Seit dem 1. Juni 2019 leitet Burkhard Metzger das Polizeipräsidium Ludwigsburg, das mit 1.800 Mitarbeitern nahezu eine Million Einwohner in 65 Städten und Gemeinden der zwei Landkreise Böblingen und Ludwigsburg betreut. Marc Biadacz besuchte den neuen Dienststellenleiter, um sich über die Arbeit der Polizei im Landkreis Böblingen und die zukünftigen Herausforderungen zu informieren.

Aus dem Gespräch wurde deutlich, dass das Polizeirevier großen Wert darauf legt, für die Bürgerinnen und Bürger da zu sein, wenn sie polizeiliche Hilfe oder einen kompetenten Ansprechpartner zu allen Sicherheitsfragen benötigen. Rund um die Uhr stehen die Mitarbeitenden den Bürgern unter der 110 zur Verfügung. Neben der ständigen Präsenz sprechen auch die Zahlen für die gute Arbeit des Reviers – so wurde die Aufklärungsquote von Kriminalfällen zum sechsten Mal in Folge verbessert.

„Mit Burkhard Metzger steht ein erfahrener und kompetenter Polizeipräsident an der Spitze des Polizeipräsidiums. Durch innovative Ideen wird er die richtigen Schwerpunkte legen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren“, betonte Biadacz.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag