Am Sonntag, den 9. September 2018, öffnet der Deutsche Bundestag seine Türen für die Öffentlichkeit. Alle Bürgerinnern und Bürger sind herzlich eingeladen, das Reichstagsgebäude, das Paul- Löbe-Haus und das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus zu besuchen sowie mit Marc Biadacz und anderen Abgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Bereits zum 14. Mal lädt der Deutsche Bundestag zum Tag der Ein- und Ausblicke ein. Am 9. September 2018 von 9 bis 19 Uhr können alle Besucherinnen und Besucher hinter die Kulissen von Parlament und Politik blicken.

Marc Biadacz, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Böblingen, steht ebenfalls Rede und Antwort:

  • um 11:30 bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „Bedrohung oder Chance - Digitalisierung der Arbeitswelt“ des Ausschusses Arbeit und Soziales (Paul-Löbe-Haus)
  • um 13 Uhr bei dem Stand des Petitionsausschusses (Paul- Löbe-Haus)
  • um 14 Uhr bei der CDU/CSU-Bundestagsfraktion auf der Fraktionsebene im Reichstagsgebäude

Der Tag der Ein- und Ausblicke bietet darüber hinaus ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Alle Details zum Programm sind unter www.bundestag.de/tea zu finden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag