Sage und schreibe 786 Kilometer von Kuppingen bis nach Berlin ist der Lauftreff des TSV Kuppingen in vier Tagen gelaufen. Marc Biadacz hat die Athleten aus seinem Wahlkreis in Berlin empfangen und ist die letzte Etappe gemeinsam mit Herrenbergs Oberbürgermeister Thomas Sprißler bis zum Reichstag mitgelaufen.

Unterwegs waren die Läuferinnen und Läufer als Botschafter Herrenbergs im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Das Ziel war es, unterwegs mit Menschen über die 19 Grundrechte im deutschen Grundgesetz ins Gespräch zu kommen. „Wenn Werte ins Rutschen geraten und sich gesellschaftliche Schichten verschieben, ist es immer wichtig, sich an die Fundamente zu halten“, betont Organisatorin Clivia Schuker.

„Es war eine lange, lange, lange Reise, aber sie haben es geschafft – mit ihren Füßen – und haben die Demokratie nach Berlin gebracht“, freute sich Biadacz.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag