Über mich

Biadacz ist zugegeben kein typisch schwäbischer Name. ;-) Und doch ist meine Heimat hier: In Böblingen bin ich geboren und zur Schule gegangen, in Stuttgart habe ich studiert, in Böblingen und Sindelfingen gearbeitet. Ich kenne die Region also, hier ist mein Lebensmittelpunkt.

Daher ist es mir eine Ehre und Freude, meine Heimat und die Interessen der hier lebenden Bürgerinnen und Bürger im Deutschen Bundestag als direkt gewählter CDU-Abgeordneter zu vertreten.

weiter

Meine Arbeit in Berlin

Kind einer Arbeiterfamilie, begeistert von der Digitalisierung, nah bei den Menschen. Diese drei Eigenschaften beschreiben wohl am besten, wer ich bin und was mich ausmacht.

Sie leiten mich auch bei meiner politischen Arbeit im Deutschen Bundestag: In dieser Wahlperiode bin ich

  • Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales,
  • Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda und
  • Mitglied im Petitionsausschuss.

weiter

Mein Wahlkreis Böblingen

Vielfalt ist das, was meine Heimat, den Wahlkreis Böblingen auszeichnet: Ein gut ausgebautes Straßen- und Schienennetz treffen auf Ackerbaulandschaften und Streuobstwiesen, das Leben im Grünen lässt sich mit dem Arbeiten um die Ecke vereinbaren, historische Altstädte und High-Tech-Industriestandorte wechseln sich ab und der Aussichtsturm im Naturpark Schönbuch und die Schornsteine des Sindelfinger Mercedes-Benz-Werkes ragen in den Himmel.

Die Interessen der Bürgerinnen und Bürger, die hier leben, vertrete ich mit Leidenschaft als direkt gewählter Abgeordneter im Deutschen Bundestag.

weiter

Diese Woche habe ich mein #Wochenrückblicksvideo zusammen mit meinem Praktikanten Matteo Rentschke gedreht. Schaut mal rein! Diese Themen standen in dieser Woche für mich im Vordergrund: 📲 Flächendeckendes 5G 🗣 Regierungserklärung der Bundeskanzlerin zum Europäischen Rat 🇬🇧 Brexit 👨‍👩‍👧‍👦 Starke-Familien-Gesetz Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit viel Sonnenschein. ☀️

Aktuelles auf Instagram

Ich als Digitalpolitiker der @cducsubt lehne #Uploadfilter ab. Es ist deshalb eine gute Nachricht, dass unser Generalsekretär @paulziemiak das Thema zur Chefsache gemacht hat und gemeinsam mit Rechts- und Digitalpolitikern der CDU einen Kompromissvorschlag für eine nationale Umsetzung der #EU-Urheberrechtsreform erarbeitet hat, mit der es keine Uploadfilter geben wird. Weitere Informationen zu dem Konzept findet ihr in meiner Story. #NeinzuUploadfiltern #JazurCDU

Aktuelles auf Youtube

In seiner Rede zum Thema IT-Sicherheit hat Marc Biadacz deutlich gemacht, dass der Staat innovative Sicherheitslösungen von Startups aus dem Bereich der digitalen Sicherheit nutzen solle. Gleichzeit stehe er in der Pflicht, mit gezielten Fördermaßnahmen oder durch eine Talentschmiede zu Gründungen in diesem Bereich zu ermutigen. So werde eine dynamische IT-Sicherheitsarchitektur in Deutschland als Grundlage für eine erfolgreiche digitale Transformation geschaffen.