Besuch von Schulklassen

Sie besuchen 2020 mit Ihrer Schulklasse Berlin und wollen auch den Deutschen Bundestag besuchen? Hier finden Sie weitere Informationen und ein passendes Anmeldeformular.

Über mich

Biadacz ist zugegeben kein typisch schwäbischer Name. ;-) Und doch ist meine Heimat hier: In Böblingen bin ich geboren und zur Schule gegangen, in Stuttgart habe ich studiert, in Böblingen und Sindelfingen gearbeitet. Ich kenne die Region also, hier ist mein Lebensmittelpunkt.

Daher ist es mir eine Ehre und Freude, meine Heimat und die Interessen der hier lebenden Bürgerinnen und Bürger im Deutschen Bundestag als direkt gewählter CDU-Abgeordneter zu vertreten.

weiter

Meine Arbeit in Berlin

Kind einer Arbeiterfamilie, begeistert von der Digitalisierung, nah bei den Menschen. Diese drei Eigenschaften beschreiben wohl am besten, wer ich bin und was mich ausmacht.

Sie leiten mich auch bei meiner politischen Arbeit im Deutschen Bundestag: In dieser Wahlperiode bin ich

  • Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales,
  • Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda und
  • Mitglied im Petitionsausschuss.

weiter

Mein Wahlkreis Böblingen

Vielfalt ist das, was meine Heimat, den Wahlkreis Böblingen auszeichnet: Ein gut ausgebautes Straßen- und Schienennetz treffen auf Ackerbaulandschaften und Streuobstwiesen, das Leben im Grünen lässt sich mit dem Arbeiten um die Ecke vereinbaren, historische Altstädte und High-Tech-Industriestandorte wechseln sich ab und der Aussichtsturm im Naturpark Schönbuch und die Schornsteine des Sindelfinger Mercedes-Benz-Werkes ragen in den Himmel.

Die Interessen der Bürgerinnen und Bürger, die hier leben, vertrete ich mit Leidenschaft als direkt gewählter Abgeordneter im Deutschen Bundestag.

weiter

Ab sofort auch über WhatsApp immer auf dem neuesten Stand

Jetzt den neuen WhatsApp Newsletter von Marc Biadacz abonnieren:

Einfach die Nummer 0176 7767 8494 zu den eigenen Kontakten hinzufügen und eine WhatsApp mit START und dem Vor- sowie dem Nachnamen senden.

Mehr erfahren

 

Gemeinsam mit meinem Bundestagskollegen von der FDP, Florian Toncar, durfte ich heute Besuch aus der Heimat, eine Lesergruppe der Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung (SZ/BZ), im Deutschen Bundestag begrüßen! Wir haben uns über spannende Themen ausgetauscht: unter anderem auch über die Grundrente, auf die sich die Große Koalition nach intensiven Diskussionen geeinigt hat, die Verkleinerung des Parlaments und die Verrohung des politischen Diskurses in der Gesellschaft.

Aktuelles auf Instagram

Gemeinsam mit meinem Bundestagskollegen von der FDP, @floriantoncar, durfte ich heute Besuch aus der Heimat, eine Lesergruppe der Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung, im Deutschen Bundestag begrüßen! Wir haben uns über spannende Themen ausgetauscht: unter anderem auch über die Grundrente, auf die sich die Große Koalition nach intensiven Diskussionen geeinigt hat, die Verkleinerung des Parlaments und die Verrohung des politischen Diskurses in der Gesellschaft.

Die #CDU #Böblingen hat beim 24h #Benefiz ICE Marathon der Sportvereinigung Böblingen mit viel Leidenschaft 👏 in die Pedalen getreten. Der Spendenerlös geht an die #Caritas im Landkreis Böblingen. Im Photo ⏬ unten seht ihr wie der #Bund und das #Land daran beteiligt waren. 🚲😅

Aktuelles auf YouTube

Öffentliche Beratung des Petitionsausschusses: Mehrwertsteuersatz auf Periodenprodukte (21.10.2019)

Dass die Petition zur Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes auf Periodenprodukte von mehr als 80.000 Menschen unterzeichnet wurde, ist ein klares Signal. Es lässt sich nicht begründen, dass Frauen auf benötigte Periodenprodukte den allgemeinen Steuersatz von 19 Prozent zahlen müssen und dadurch finanziell benachteiligt werden. Wir als CDU/CSU-Bundestagsfraktion sind entschlossen, den Steuersatz um 12 Prozent zu senken.