Startup-Rettungsschirm erfährt großen Zuspruch

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Berichterstatter für das Thema Startups in der Arbeitsgruppe Digitale Agenda der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marc Biadacz, begrüßt den Eingang von Anträgen mit einem Volumen von über 650 Millionen Euro für Hilfen aus dem Maßnahmenpaket für junge Unternehmen.

Marc Biadacz fordert Stärkung der Mitarbeiterbeteiligungen in Deutschland

Der CDU-Bundestagsabgeordnete sieht in der Beteiligung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Unternehmenserfolg ein wichtiges Instrument, um die Rahmenbedingungen für Startups in Deutschland zu verbessern. Die vom Bundesverband Deutsche Startups e.V. in Auftrag gegebene und jüngst vorgestellte Studie #ESOPasap zieht die gleichen Schlüsse.

Weitere Neuigkeiten laden